MTM T 400: Größe ohne Blöße

Der Kfz-Schein lügt nicht! Oder doch? Er weist aus, dass der Volkswagen T5 Multivan Comfortline mit dem 2,0 Liter Vierzylinder TSI-Motor 204 PS (150 Kw) stark ist. Er weist im vorliegenden Fall auch aus, dass diese Ausführung die Kraft auf alle vier Räder verteilt (4-Motion) und über ein 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe im jeweils optimalen Drehzahlbereich bewegt werden kann. Und insbesondere weist er aus, dass es sich bei dem T5 Multivan um eine Kombilimousine handelt.

Nun bedeuten 204 PS für die leistungsbewussten MTM-Techniker nicht unbedingt eine Hürde. Da macht auch der VW T5 Multivan keine Ausnahme. Nach seiner sorgfältigen Aufrüstung bei MTM heißt die Limousine schließlich MTM T 400 und leistet bei 6.900 U/min satte 360 PS (265 kW) und verfügt über ein Drehmoment von 465 Nm. Damit ist der T 400 zu Großem fähig: Zum Beispiel absolviert er den Sprint auf 100 km/h in 7,1 Sekunden und erreicht seine Höchstgeschwindigkeit deutlich jenseits von 230 km/h. Das mag zwar nicht fürs Gelbe Trikot reichen, aber damit steht man auf der Straße niemandem im Weg. Dahinter steckt eine bewährtes, elektronisches MTM Steuerelement fürs Motormanagement, ein Turbolader mit strömungsoptimiertem Vorrohr, ebenfalls von MTM definiert und einer MTM Abgasanlage, die wie ein akustisches Markenzeichen agiert.

Das Fahrgestell ist bestens auf dieses Leistungsplus vorbereitet – mit einer Vollluftfederung neben der wuchtigen 6-Kolben Festsattelbremse (405 x 36 mm, gekörnt) für die Vorderachse. Und die Optik hält mit der Technik Schritt. Denn, der MTM T 400 steht auf Bimoto Felgen der Maße 9“x20“ ET 42, die mit Michelin SuperSport (235/35 ZR20) besohlt sind. Damit ist die Limousine fit für alle Straßen und gibt sich in keiner Disziplin eine Blöße. Die Leistungsmodifikation im MTM Atelier vor Audis Haustür in Wettstetten nimmt 21 Stunden in Anspruch und kostet inklusive aller Teile ca. 21.250 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.